Über uns

„Thomas Philipp Reiter“
Die Talkshow von European Circle

Optimistisch und kritisch, modern und international, positiv und frech – so sehen sich Europäer heute gern. So versteht sich auch „Thomas Philipp Reiter“, das Talkshow-Format aus Berlin und Brüssel über Europa von The European Circle. Die Produzenten von „Thomas Philipp Reiter“ verfügen über langjährige TV- und Radio-Erfahrung in den Bereichen Nachrichten- und Stadtfernsehen, Magazinen und Reportagen. „The European Circle“ ist die relevante Diskussionsplattform für die aktuellen Ereignisse in europäischer Politik, Wirtschaft und Kultur. „Thomas Philipp Reiter“ lässt Debatten über die Zukunft Europas lebendig und damit fernsehtauglich werden.

Thomas Philipp Reiter ist Hamburger Journalist mit Wahlheimat Belgien, also dem Herzen Europas. Seine Erfahrung als politischer Analyst ist regelmäßig von Medien und Regierungsinstitutionen gefragt. „Thomas Philipp Reiter“ ist Reiters erste eigene Fernsehtalkshow.

Europa und Politik verständlich zu machen, kritisch nachzufragen, neue Perspektiven zu entwickeln – das ist das erklärte Ziel dieses Formats. Zwölf Minuten eins-zu-eins: Die Gäste kommen aus der ganzen Welt in das Fernsehstudio des Europäischen Parlaments. Thomas Philipp Reiter empfängt sie dort in entspannter Atmosphäre und entwickelt dabei einen Gesprächsablauf, der den Dingen auf den Grund geht.